Schützen Sie die Umwelt und Ihr Unternehmen mit AdBlue®-Zapfanlagen.

 Es wird davon ausgegangen, dass bis 2020 schätzungsweise '28 Millionen Fahrzeuge' die EU-Bestimmungen zur Reduzierung von Diesel-Emissionen einhalten müssen. Da die AdBlue®-Tanks durch die Hersteller verkleinert wurden, muss der durchschnittliche Dieselfahrer künftig etwa alle 5.000 Kilometer nachfüllen. Sind Sie für diese AdBlue®-Nachfrage gerüstet?  

 Warum AdBlue®? 

AdBlue® hat sich als wegweisende Technologie für die Verringerung von Stickoxiden in Auspuffgasen erwiesen, die bei der Verbrennung in Dieselmotoren entstehen.

Bisher wurde AdBlue® nur gewechselt, wenn ein Fahrzeug zur Inspektion gebracht wurde. Auf Grund strengerer EU-Bestimmungen ist jedoch die Nachfrage nach der Lösung gestiegen, so dass Kunden zunehmend AdBlue® bei Tankstellen nachfragen werden. Fazit:

  • Wirtschaftliche Herstellung führt zu kleineren AdBlue®-Tanks, die öfter nachgefüllt werden müssen;
  • Gesetzlich festgelegte Softwareaktualisierungen für das Katalysatorsystem haben den Bedarf an AdBlue® erhöht;
  • Der Umgang mit AdBlue® ist schwierig, da das Produkt extrem korrosiv ist;
  • Die Lösung ist temperaturanfällig und kristallisiert bei Kontakt mit Luft;
  • Selbst geringfügige Unreinheiten können ein Katalysatorsystem beschädigen.
SK700-II_AdBlue-LP.png
paper-plane.png

Schnellerer Durchsatz

Mit Zapfsäulen von Gilbarco Veeder-Root können Diesel und AdBlue® gleichzeitig getankt werden, wodurch die Dauer des Tankvorgangs verkürzt und die potenzielle Durchflussleistung an der Tankstelle erhöht wird. Für PKW und leichte Nutzfahrzeuge gibt es den 40/70-Knopf zur Erhöhung des Dieseldurchsatzes. Lastkraftwagen, die 120 l/Min. benötigen, können an AdBlue-Kombi-Zapfsäulen tanken.

efficient-cog.png

Optimierte Nutzerfreundlichkeit

Durch den patentierten beheizbaren Tankschlauch von Gilbarco Veeder-Root werden Probleme beim Betanken vermieden. Es müssen keine Abdeckungen abgenommen oder Klappen geöffnet werden. Es genügt, den Zapfhahn abzunehmen und den Tank wie bei einer normalen Zapfsäule zu befüllen.

hgv-truck.png

Umgang mit großen Mengen

Auf Grund neuer Umweltbestimmungen brauchen Diesel-PKW, LKW und Lieferwagen mehr AdBlue®. Dadurch wiederum erhöht sich die Nachfrage. Die Lösungen von Gilbarco Veeder Root bewältigen auch höhere Nachfragevolumen ohne zusätzliche Lagerflächen oder leere Flaschen, die an der Tankstelle herumliegen.

Werden Sie schneller mit AdBlue®-Zapfsäulen

Gilbarco Veeder-Root weiß, dass Geschwindigkeit an der Zapfsäule für die geschäftliche Rentabilität entscheidend ist. Unser Sortiment mit SK700-II AdBlue®-Zapfsäulen ermöglicht die gleichzeitige Produktabgabe, was bedeutet, dass sowohl AdBlue® als auch Diesel gleichzeitig abgegeben werden können, wodurch die Durchsatzgeschwindigkeit Ihrer Tankstelle erhöht wird. Füllen Sie das kurze Formular unten aus, um sich nach unseren AdBlue®-Lösungen zu erkundigen.